Arroz al horno (Reis aus dem Ofen)

Ein Rezept von: Hanna

Zutaten

(für 15-17 Portionen)

3l Brühe

1,5 kg Rundkornreis

1kg Kartoffeln

12 Tomaten

2 Knollen Knoblauch

Olivenöl

Safran

Petersilie

2 Auberginen

2 Paprika

Salz

Pfeffer

Paprikapulver

 

Zubereitung

Zuerst schneidest du die Kartoffel in ca. 1,5 cm dicke Scheiben. Danach einen Teil der Tomaten Halbieren und den anderen Teil schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Tomaten anschließend in einer Kasserole im Olivenöl weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, und auch den Safran kannst du hier schon hinzufügen. Danach den Reis dazugeben und kurz anrösten. Nun kannst du die Brühe hinzufügen und den Reis bei starker Temperatur cicra 10 Minuten bei gelegentlichem Rühren gardünsten, solange bis die Flüffigkeit vollständig aufgesogen ist.

In einer weiteren Bratpfanne die Melanzanischeiben von beiden Seiten kurz anbraten, und danach zum Reis in die Form legen. Danach kannst du das selbe mit den Paprikascheiben machen. Anbraten und zum Reis in die Form geben.

Des Weiteren werden auch noch die geschälten Knoblauchzehen zum Reis dazugegeben. Anschließend die Kasserole in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben und etwa 30 Minuten backen lassen.

 

Das Gericht kann natürlich auch mit einer Fleisch-Komponente gekocht werden, wie zum Beispiel mit einer Spanischen Zwiebelblutwurst (Morcilla de cebolla).

 

Bike Citizens wünschen guten Appetit!

 

 

 

Fotos von Coentor @ Wikimedia Commons

Leave a Reply